Inseln und Küste


Die ostfriesische » Nordseeküste mit ihren vorgelagerten Inseln zählt zu den beliebtesten deutschen Urlaubsregionen. Zu den Anziehungspunkten zählt das Wattenmeer, das seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Drei der ostfriesischen Inseln - Borkum, Norderney und Juist - können Sie im Leeraner Miniaturland bewundern.

Die ca. 31 km² große Insel » Borkum ist bereits seit 1830 Badeort, eines der beliebtesten Urlaubsziele an der deutschen Nordseeküste und staatlich anerkanntes Nordseeheilbad. » Norderney, die zweitgrößte ostfriesische Insel mit über 80 km Rad- und Wanderwegen, befindet sich mitten im 1986 gegründeten Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Die Insel » Juist ist seit 1840 Seebad mit einer Besonderheit: Sie ist autofrei. Die Insel ist vom ostfriesischen Festland aus (Norddeich Mole) je nach Tide bis zu zwei Mal täglich per Fähre erreichbar. Auch eine Flugverbindung besteht.