AKTUELLES


Bingo, Fußball & Musik: Das Eröffnungs-Wochenende

Vom 1. bis zum 4. September feierten wir nicht nur die Eröffnung des knapp 4.000 m² großen Neubaus, sondern auch das 5-jährige Bestehen des Leeraner Miniaturlands.

Am Mittwoch, 1. September wurden erstmals u.a. die neuen Anlagenteile Oldenburg, Bad Zwischenahn und Teile des Ammerlands vorgestellt.  

Der NDR hat kürzlich zwei Berichte zu unserem Neubau veröffentlicht:
Das auf 15.000 m² erweiterte Außengelände wurde vor kurzem bereits für den Publikumsverkehr geöffnet und lädt zum Minigolf spielen und zur Entspannung in den gartenarchitektonisch anspruchsvoll gestalteten Themengärten ein. Weitere Neuigkeiten im Neubau sind der Shoppingbereich sowie ein weiteres, größeres Café.

Vom Donnerstag bis Sonntag wurden viele Höhepunkte geboten. 

Den Anfang machte am Donnerstag ein Bingo-Nachmittag mit dem bekannten NDR-Fernsehmoderator Michael Thürnau.

Am Freitag und Samstag sorgten mit den Speedos und dem Trio "Backwire" zwei Musikbands für gute Laune, während sich Fußball- und insbesondere Werder Bremen - Fans auf ein Treffen mit den Werder-Legenden Dieter Burdenski, Dieter Eilts und Frank Rost an der Torwand freuten.
Am Sonntag entführte der Stand-Up-Zauberer und siebenfache Preisträger Claudio Gnann seine Zuschauer in eine magische Welt. Dem Charme des als Künstler des Jahres 2016 nominierten Entertainers konnte sich niemand entziehen. 
Am Samstag hatte sich bereits Olaf Lies, Wirtschaftsminister Niedersachsens, gemeinsam mit Bundestagsabgeordneten, niedersächsischen Landes- und Kommunalpolitikern ein Bild davon gemacht, wie sich das interessante Touristik-Konzept des Leeraner Miniaturlands seit seinem letzten Besuch weiterentwickelt hat.